Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Mitte: ...

21.02.2017 - 15:07:03

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Mitte: .... Kassel - Mitte: Unbekannte sprühen politische Botschaft an CDU-Geschäftsstelle: Polizei sucht Zeugen

Kassel - Am Wochenende sprühten bislang Unbekannte politische Botschaften an die Fassade der CDU Geschäftsstelle am Marställer Platz. Die genaue Tatzeit ist nicht bekannt. Nun suchen die für politisch motivierte Straftaten zuständigen Ermittler des Zentralkommissariats 10 des Polizeipräsidiums Nordhessen nach Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Verfasser geben können.

Nach den bisherigen Ermittlungen ereignete sich die Tat zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen. Wie Mitarbeiter der Geschäftsstelle angeben, war die Sachbeschädigung am Montagmorgen, gegen 9.30 Uhr aufgefallen. Unbekannte hatten mit schwarzer Farbe "Stop Turkey Terror" und roter Farbe "Nusaybin" an die Außenwand neben des Haupteingangs am Marställer Platz gesprüht. Am Samstag, gegen 17 Uhr sei noch alles in Ordnung gewesen, so der Mitarbeiter.

Die Ermittler des ZK 10 erhoffen sich mit der Veröffentlichung des Falls, Zeugenhinweise zu den Verfassern zu bekommen. Diese werden unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel erbeten.

Torsten Werner -Pressestelle- Polizeihauptkommissar Tel. 0561 - 910 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de