Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Mitte: Polizei ...

17.11.2016 - 17:25:27

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Mitte: Polizei .... Kassel - Mitte: Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht am Entenanger

Kassel - Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte am frühen Dienstagnachmittag einen geparkten BMW und flüchtete anschließend, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern, von der Unfallstelle. Nun suchen die für Unfallfluchten zuständigen Beamten der Verkehrsinspektion Kassel Zeugen, die Hinweise auf den verursachenden Fahrer und sein Fahrzeug geben können.

Wie die Ermittler der Unfallfluchtgruppe berichten, ereignete sich der Unfall zwischen 13:30 Uhr und 14:00 Uhr. Während dieser halben Stunde hatte eine 57-jährige Fahrerin aus Göttingen ihren dunkelgrauen BMW X 1 am Entenanger am Straßenrand in Höhe der Hausnummer 5, Fahrtrichtung Königsplatz, geparkt. Bei ihrer Rückkehr bemerkte sie, dass ihr vorderes Kennzeichen deformiert war und ein Plastikteil des Kühlergrills vor dem Fahrzeug lag. Wahrscheinlich ist der Unfallflüchtige beim Ein- oder Ausparken gegen die Front des BMW gestoßen. Der Sachschaden wird mit 1.500 Euro angegeben, da ein hinter dem Kühlergrill befindliches elektronisches Bauteil durch den Aufprall zerstört wurde. Einen Hinweis auf einen möglichen Verursacher gibt es bislang nicht. Daher erhoffen sich die Ermittler Zeugen zu finden, die möglicherweise den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Fahrer und seinem Pkw machen können. Hinweise bitte an die Kasseler Polizei unter Tel.: 0561 - 9100.

Jürgen Wolf Polizeihauptkommissar Tel.: 0561 - 910 1008

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!