Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Kirchditmold: ...

14.12.2016 - 14:00:43

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Kirchditmold: .... Kassel - Kirchditmold: Versuchter Einbruch in Sportsbar: Polizei sucht Zeugen

Kassel - In der Nacht zum heutigen Mittwoch versuchten Unbekannte über ein Fenster in die Sportsbar im Vereinsheim des VfL Kassel am Gala-Metzner-Platz in Kirchditmold einzubrechen. Dabei lösten sie jedoch den Einbruchsalarm aus und flüchteten daraufhin ohne Beute. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten des Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo sind nun auf der Suche nach Zeugen, die möglicherweise verdächtige Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Wie die am Tatort eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo berichten, war es gegen 1:35 Uhr zu dem Einbruchsversuch gekommen. Die Täter hatten an einem Fenster der Sportsbar zunächst mehrere Lamellen eines Rollos herausgerissen und anschließend die Scheibe zum Bersten gebracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand hatten sie das Gebäude im weiteren Verlauf jedoch nicht betreten, sondern waren offenbar geflüchtet, als die Alarmanlage anging. Dadurch war zeitgleich auch der Inhaber der Gaststätte über den Einbruchsversuch informiert worden und hatte über den Notruf 110 die Polizei alarmiert. Die sofort eingeleitete Fahndung nach den flüchtigen Tätern durch mehrere Streifen der Kasseler Polizei führte anschließend nicht mehr zum Erfolg.

Zeugenhinweise an die Ermittler des K 21/22 werden unter Tel. 0561 - 9100 an die Kasseler Polizei erbeten.

Matthias Mänz -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel. 0561 - 910 1021

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de