Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Innenstadt: ...

17.11.2016 - 12:40:48

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Innenstadt: .... Kassel - Innenstadt: Polizei sucht Taschendiebin mit rosa Bommelmütze

Kassel - Eine mit einer rosa Bommelmütze und heller Jacke bekleidete Taschendiebin hat am gestrigen Mittwochnachmittag auf der Rolltreppe eines Bekleidungsgeschäfts am Friedrichsplatz eine 77-Jährige aus Kassel bestohlen. Das Opfer hatte den Griff der Täterin in ihre Jackentasche bemerkt und die Diebin sogar noch kurz festgehalten. Die Unbekannte riss sich jedoch los und flüchtete aus dem Geschäft. Eine Angestellte des Bekleidungsgeschäfts, die auf den Diebstahl aufmerksam wurde, war der flüchtenden Diebin auf der Oberen Königsstraße noch bis zum Königsplatz hinterhergerannt, hatte sie dort jedoch aus den Augen verloren.

Wie die 77-Jährige der zum Tatort gerufenen Streife des Polizeireviers Mitte schilderte, war sie gegen 16:30 Uhr auf der Rolltreppe zwischen dem 1. und 2. OG von der hinter ihr stehenden Täterin bestohlen worden. Dabei hatte die Frau die Geldbörse des Opfers mitsamt Ausweispapieren, EC-Karten und Bargeld erbeutet. Neben der auffälligen rosa Bommelmütze und der hellen Jacke soll die Frau eine Jeanshose getragen und eine braune Lederhandtasche dabei gehabt haben. Sie sei ca. 1,65 Meter groß, sehr schlank und Solarium gebräunt gewesen und habe gebrochen Deutsch gesprochen.

Mit den weiteren Ermittlungen sind die Beamten des für Taschendiebstähle zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo betraut. Zeugen, die Hinweise auf die Taschendiebin mit rosa Bommelmütze geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen.

Matthias Mänz -Pressestelle- Polizeioberkommissar Tel. 0561 - 910 1021

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!