Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Bettenhausen: ...

08.03.2017 - 13:42:02

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel / Kassel - Bettenhausen: .... Kassel - Bettenhausen: Einbruch in Fahrradgeschäft: E-Bikes im Wert von rund 30.000,- Euro entwendet

Kassel - Am heutigen frühen Mittwochmorgen brachen bislang unbekannte Täter in ein Fahrradgeschäft an der Heiligenröder Straße in Kassel ein und entwendeten mindestens sieben E-Bikes im Gesamtwert von rund 30.000,- Euro. Nun bitten die Beamten des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kripo Kassel Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich bei der Kasseler Polizei zu melden.

Wie die am Tatort eingesetzten Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kripo Kassel berichten, ereignete sich der Einbruch gegen 2:45 Uhr. Zu dieser Zeit brachen die Täter gewaltsam die Glasschiebetüren im Eingangsbereich auf und drangen in das Geschäft ein. Sie griffen zunächst fünf E-Bikes, die im Eingangsbereich ausgestellt waren, anschließend entwendeten sie mindestens zwei weitere E-Bikes aus dem hinteren Bereich der Verkaufsfläche. Die Ermittler gehen davon aus, dass der Einbruch nur wenige Sekunden gedauert haben dürfte und dass die E-Bikes mit einem Fahrzeug abtransportiert wurden. Über einen Sicherheitsdienst, bei dem der Einbruchsalarm auflief, war die Leitstelle des Polizeipräsidiums Nordhessen alarmiert worden, die sofort mehrere Funkstreifen an den Tatort entsandte. Die Fahndung nach den Tätern und einem möglichen Transportfahrzeug verlief bislang ohne Erfolg.

Nun erhoffen sich die mit den Ermittlungen betrauten Beamten des Einbruchskommissariats K 21/22, Zeugenhinweise aus der Bevölkerung zu bekommen. Diese werden unter der Telefonnummer 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei erbeten.

Torsten Werner Polizeihauptkommissar -Pressestelle- 0561 - 910 1020

OTS: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/44143 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_44143.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Grüner Weg 33 34117 Kassel Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23 Fax: 0561/910 10 25 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit Polizeiführer vom Dienst (PvD) Telefon: 0561-910-0 E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!