Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall nach ...

18.01.2017 - 22:41:34

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall nach .... Verkehrsunfall nach Rotlichtmissachtung (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)

Neubrandenburg - Am 18.01.2017 kam es gegen 17:00 Uhr in Neubrandenburg auf der Kreuzung Woldegker Straße/Kruseshofer Str./Fritscheshofer Str. zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Pkw so stark beschädigt wurden, dass sie nicht mehr fahrbereit waren.

Ein 44-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Rostock befuhr mit seinem Pkw Ford die Woldegker Str. in Richtung Friedland. An der benannten Kreuzung wollte er nach links abbiegen und missachtete dabei das Rotlicht der Lichtzeichenanlage für seine Fahrtrichtung. Ein aus Richtung Friedland entgegenkommender 59-jähriger Neubrandenburger konnte seinen Pkw BMW nicht mehr rechtszeitig abbremsen, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Pkw im Kreuzungsbereich kam. In der weiteren Folge rutsche der Pkw BMW über die Kreuzung, stieß gegen eine Laterne und kam dort zum Stehen. An beiden Pkw entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 16.000 Euro, die Insassen der beteiligten Fahrzeuge wurden dabei nicht verletzt. Die beiden Pkw mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

Aufgrund der Rotlichtmissachtung wird der Unfallverursacher in den nächsten Wochen einen Bescheid von der Bußgeldstelle der Stadt Neubrandenburg erhalten. Der Bußgeldkatalog sieht für diesen Verstoß einen Regelsatz von 240,- EUR, 2 Punkten und 1 Monat Fahrverbot vor.

Polizeiführer vom Dienst, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!