Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit ...

10.10.2016 - 21:25:36

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit .... Verkehrsunfall mit Personenschaden (LK Vorpommern-Rügen)

PHR Bergen - Die 66-jährige Unfallverursacherin befuhr mit ihrem PKW Ford die Bahnhofstraße in Putbus aus Richtung Binzer Straße kommend in Richtung Circus. Im Gegenverkehr befand sich der 37-jährige Fahrer eines VW Passat. Die Fahrzeugführerin des Ford geriet langsam auf die Gegenfahrbahn. Der Fahrer des VW bremste ab und hielt möglichst weit am rechten Fahrbahnrand. Dennoch kollidierte der Ford mit dem VW. Die Fahrzeugführer und eine 5-jährige Mitfahrerin ( Tochter ) im VW wurden hierbei leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung in das SANA-Krankenhaus Bergen verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch einen KFZ-Betrieb aus Putbus bzw. den ADAC geborgen. Der Verkehr wurde für die Dauer der Unfallaufnahme einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de