Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit verletztem ...

08.03.2017 - 22:46:28

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit verletztem .... Verkehrsunfall mit verletztem Kind in Stralsund (Landkreis Vorpommern-Rügen)

Stralsund - Zu einem Einsatz wurde die Polizei am 08.03.2017 gegen 18:30 Uhr in Stralsund gerufen. Ein Hinweisgeber stellte in der Friedrich-Wolf-Straße in Höhe der Hausnummer 19 ein bewusstloses Kind fest. Das 12-jährige Mädchen konnte durch den Hinweisgeber aufgeweckt und angesprochen werden. Nach der medizinischen Versorgung erklärte das verletzte Kind, dass es den Verbindungsweg in der Friedrich-Wolf-Straße aus Richtung Hausnummer 25 in Richtung Hausnummer 19 mit einem Fahrrad befuhr. Plötzlich spürte sie von Hinten einen Ruck, woraufhin ihr schwarz vor Augen wurde. Sie konnte noch einen roten VW Polo und Fragmente von dessen Kennzeichen "HRO-..." wahrnehmen. Danach verlor sie das Bewusstsein. Durch die Polizei wurden umgehend Fahndungsmaßnahmen nach dem Fahrzeug des Unfallverursachers eingeleitet, die nicht zum Auffinden es Verursachers führten. Wer diesbezüglich Wahrnehmungen zum Unfallhergang oder zum Unfallverursacher machen kann, wird dringend gebeten, sich im Polizeihauptrevier Stralsund (Tel. 03831/2890624), in jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de zu melden. Das geschädigte Kind wurde zur Beobachtung über Nacht im Krankenhaus untergebracht.

Polizeiführer vom Dienst, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!