Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit einer ...

06.10.2017 - 21:26:32

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit einer .... Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Person nahe Röbel (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)

Röbel - Am 06.10.2017 gegen 15:20 Uhr ereignete sich auf der L 241 zwischen der Kreuzung B 198 und Röbel ein schwerer Verkehrsunfall. Der aus dem Odenwaldkreis stammende 32-jähriger Fahrer eines LKW mit Sattel-Auflieger befuhr die L 241 aus Richtung B198 kommend in Richtung Röbel. Ca. 400 Meter vor der Ortslage Röbel kam er nach dem Durchfahren einer Linkskurve mit seinem LKW nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Straßenbaum. Der LKW-Fahrer wurde durch den Zusammenstoß im Führerhaus eingeklemmt und musste durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Röbel aus diesem befreit werden. Anschließend wurde der 32-Jährige mit schweren, jedoch nicht lebensbedrohlichen Verletzungen mittels Rettungswagen in das Krankenhaus Plau verbracht. Am Sattelzug entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 60 000 Euro. Während der Unfallaufnahme und der Bergung des verunfallten LKW musste die L 241 für ca. vier Stunden voll gesperrt werden.

Im Auftrag

Holger Bahls

Polizeihauptkommissar

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de