Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit einer ...

04.03.2017 - 23:11:25

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit einer .... Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person in Stralsund im LK VR

Stralsund - Am 04.03.2017, gegen 13:55 Uhr, kam es in 18435 Stralsund in der Thomas-Kantzow-Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei PKW. Hierbei befuhr eine 44-jährige Frau mit ihrem PKW Opel die Thomas-Kantzow-Straße aus Richtung Heinrich-Heine-Ring kommend in Richtung Lion-Feuchtwanger-Straße. Hinter ihr fuhr ein 46-jähriger Mann mit seinem PKW Toyota. An der Kreuzung Thomas-Kantzow-Straße / Lion-Feuchtwanger-Straße bremste die 44-Jährige ihr Fahrzeug verkehrsbeding ab, um an der Kreuzung nach rechts abzubiegen. Dies beachtete der hinter ihr fahrende Toyota-Fahrer nicht und fuhr mit seinem PKW auf den PKW der 44-Jährigen auf. Die 44-Jährige zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,-EUR.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de