Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit 2 leicht ...

14.07.2017 - 21:31:36

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Verkehrsunfall mit 2 leicht .... Verkehrsunfall mit 2 leicht und 1 schwerverletzten Person auf der K50 zwischen Dargun und Stubbendorf (LK Mecklenburgische Seenplatte)

Demmin - Am 14.07.2017, gegen 15:20 Uhr, kam es auf der Kreisstraße 50, Dargun in Richtung Stubbendorf zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist bekannt, dass ein 56 jähriger PKW Fahrer mit seinem PKW Skoda beabsichtigte, die Kreisstraße 50 zu überqueren. Dabei übersah er den PKW Opel eines 32 Jährigen aus Dargun, welcher die vorfahrtsberechtigte K 50 befuhr. Es kam zum Zusammenstoß zwischen beiden Fahrzeugen. Der Fahrzeugführer des PKW Skoda wurde durch den Unfall leicht verletzt und durch den Rettungsdienst ins Kreiskrankenhaus Demmin eingeliefert. Auch der Fahrzeugführer des PKW Opel erlitt leichte Verletzungen. Er wurde jedoch ins Klinikum nach Greifswald gebracht, da sein 7 jähriger Sohn, welcher sich zum Unfallzeitpunkt auf dem Beifahrersitz befand, schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Greifswald gebracht wurde. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10000,- Euro. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten durch Abschleppdienste geborgen werden.

Im Auftrag Peter Wojciak Polizeihauptkommissar Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!