Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Täter auf frischer Tat in ...

16.07.2017 - 13:46:52

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Täter auf frischer Tat in .... Täter auf frischer Tat in Greifswald gestellt (Landkreis Vorpommern-Greifswald)

Greifswald - Am 16.07.2017 gegen 03:00 Uhr konnte unmittelbar nach einer Diebstahlshandlung in Greifswald ein Täter durch eine Funkstreifenwagenbesatzung des PHR Greifswald gestellt werden. Die Beamten nahmen während der Streifenfahrt eine männliche Person auf dem Gehweg in der Gustebiner Wende wahr, die ein Kleinkraftrad schob. Als sich die Polizeibeamten dem jungen Mann näherten, um ihn einer Kontrolle zu unterziehen, schmiss er das Fahrzeug in einen Busch und flüchtete in Richtung Heinrich-Hertz-Straße. Die Beamten nahmen fußläufig die Verfolgung auf und konnten die männliche Person auf einem Hinterhof in der Spiegelsdorfer Wende stellen. Dabei räumte der 22-Jährige ein, dass er das Kleinkraftrad entwendet hatte. Das Fahrzeug wurde zur Eigentumssicherung in Verwahrung genommen und der Täter dem PHR Greifswald zugeführt. Der Kriminaldauerdienst des Kriminalkommissariats Anklam hat in diesem Fall die weiteren Ermittlungen übernommen. Der 22-Jährige wird sich nun wegen des besonders schweren Fall des Diebstahls strafrechtlich verantworten müssen. Am 16.07.2017 gegen 10:30 Uhr meldete sich der rechtmäßige Eigentümer des Kleinkraftrades, um den Diebstahl des Fahrzeuges anzuzeigen. Die Freude war entsprechend groß, als er am gleichen Tag das Kleinkraftrad im PHR Greifswald wieder in Empfang nehmen konnte.

Michael Kath, Kriminalrat Polizeiführer vom Dienst, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de