Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Großbrand an der Peene ...

24.08.2017 - 03:31:27

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Großbrand an der Peene .... Großbrand an der Peene zerstörte Bootshäuser und Boote (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)

PHR Demmin - Ein Großfeuer hat am Mittwochabend gegen 19:00 Uhr 12 Bootsschuppen sowie mehrere darin befindliche Boote vernichtet. Eine Frau erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste im Krankenhaus Demmin behandelt werden. Nach einigen Stunden wurde die Verletzte aus dem Krankenhaus entlassen. Der Schaden wird derzeit auf 250.000 Euro geschätzt. Die ersten Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes Neubrandenburg haben ergeben, dass durch ein Boot, welches sich in einem Bootsschuppen befand, das Feuer ausgelöst wurde. Danach griff das Feuer sofort auf die angrenzenden Bootsschuppen über. Zur Brandbekämpfung waren die Freiwilligen Feuerwehren aus Demmin, Loitz, Dargun und Zarnekow mit 70 Kameraden im Einsatz. Die Kameraden konnten ein Ausweiten des Feuers auf weitere Bootsschuppen verhindern. Die Brandursache ist derzeit unklar und ist Gegenstand der Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes. Zur Klärung der Brandursache setzt die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg einen Brandursachenermittler ein.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!