Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Erneuter Einbruch in das ...

05.10.2017 - 14:31:33

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Erneuter Einbruch in das .... Erneuter Einbruch in das Postverteilerzentrum in Waren (Müritz)

Waren (Müritz) - In der heutigen Nacht wurde erneut in das Postverteilerzentrum in der Friedrich-Wilhelm-Raiffeisenstraße in Waren (Müritz) eingebrochen. Am gestrigen Abend, gegen 18:30 Uhr war noch alles in Ordnung. Am heutigen Morgen (05.10.17) gegen 05:30 Uhr stellten Mitarbeiter fest, dass bisher unbekannte Täter gewaltsam in das Gebäude eingedrungen sind. Hier öffneten sie mittels Werkzeugen einen Safe. Nach bisherigem Kenntnisstand entwendeten sie daraus mehrere hundert Euro Bargeld. Der Sachschaden wurde auf etwa 300 EUR geschätzt. Der Kriminaldauerdienst (KDD) des KK Neubrandenburg befand sich im Einsatz und sicherte Spuren. Bereits in der Nacht vom 21.09.17 zum 22.09.17 wurde in das Postverteilerzentrum eingebrochen (sie Pressemitteilung der PI Neubrandenburg vom 22.09.17). Die Ermittlungen dazu dauern an.

Wer hat in der Nacht ungewöhnliche Fahrzeug- oder Personenbewegungen wahrgenommen? Unterstützen Sie die Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Neubrandenburg. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen bitte an:

PKin Nicole Buchfink Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle Telefon: 0395/5582-2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!