Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Betrunkene Radfahrerin in ...

22.07.2017 - 04:21:19

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Betrunkene Radfahrerin in .... Betrunkene Radfahrerin in Stralsund gestürzt (LK Vorpommern-Rügen)

Stralsund - Am 21.07.2017 gegen 20:05 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg eine gestürzte Radfahrerin im Heinrich-Heine-Ring in Stralsund gemeldet. Durch die eingesetzten Polizeivollzugsbeamten des Polizeihauptreviers Stralsund wurde eine 58-jährige Stralsunderin angetroffen, die von der Hans-Fallada-Straße kommend in Richtung Stadtwald fahren wollte, dann aber mit ihrem Fahrrad ins Straucheln geraten und gestürzt war. Die Ursache dafür war schnell gefunden. Eine Atemalkoholkonzentrationsmessung ergab einen Wert von 2,39 Promille. Durch eine Untersuchung im Krankenhaus wurde festgestellt, dass sie beim Sturz unverletzt geblieben ist. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt und Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr erstattet.

Im Auftrag Steffen Mai Kriminalhauptkommissar Sachbearbeiter Einsatzleitstelle (V) Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!