Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Alkoholisierter Motorradfahrer ...

15.09.2017 - 22:26:45

Polizeipräsidium Neubrandenburg / Alkoholisierter Motorradfahrer .... Alkoholisierter Motorradfahrer bei Sturz schwer verletzt(Landkreis Vorpommern- Greifswald)

PHR Greifswald - Am 15.09.17,gegen 18:00 Uhr, ereignete sich auf der K 9 zwischen Weitenhagen und Helmshagen ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Der 55-jährige Kradfahrer befuhr mit seiner Yamaha Fazer die K 9 aus Richtung Weitenhagen kommend in Richtung Helmshagen. Vor einer Linkskurve setzte der Kradfahrer zum Überholen an, verlor dabei die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Krad und Fahrer kamen auf der Gegenfahrbahn zum Liegen.Der Kradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und durch die Rettungskräfte in das Klinikum Greifswald gebracht. Es entstand Sachschaden in Höhe von 5.000,00 Euro. Eine vor Ort durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab bei dem Mann einen Wert von 1,39 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt sowie eine Blutprobenentnahme veranlasst. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei übernommen.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki

Polizeiführer vom Dienst,

OTS: Polizeipräsidium Neubrandenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108747 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108747.rss2

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Pressestelle PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn Telefon: 0395/5582-2040/2041 Fax: 0395/5582-2006 E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 0395/5582-2223 Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB: http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/ Imagefilm der Polizei M-V: http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!