Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen / Pressemeldungen vom ...

14.12.2016 - 19:00:23

Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen / Pressemeldungen vom .... Pressemeldungen vom 14.12.2016: Einbrecher fliehen - Pizzadienst bestohlen

Gießen - Hungen: Einbrecher gestört

Im Hexenweg in Obbornhofen wurden zwei Einbrecher am Dienstag, gegen 17.30 Uhr, offenbar gestört. Die Unbekannten hatten eine Tür einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus aufgebrochen. Unmittelbar danach trafen die beiden Einbrecher auf einen Hausbewohner und flüchteten. Beide Personen flüchteten danach in unbekannte Richtung. Einer von beiden soll etwa 180 Zentimeter groß sein und eine osteuropäisches Erscheinungsbild haben. Er soll einen grauen Kapuzenpulli getragen haben. Sein Komplize soll eine rote Jacke getragen haben. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 - 7006 2555.

Gießen: Pizzadienst bestohlen

Während ein Pizzaauslieferer in der Klinikstraße das bestellte Essen wegbrachte, stahlen Unbekannte am Dienstag, zwischen 11.30 und 11.35 Uhr, die beiden in dem offenen PKW beide Handys. Hinweise bitte an die Polizeistation Gießen Süd unter 0641/7006-3555.

Gießen: Einbruch in Begegnungsstätte

In eine kirchliche Begegnungsstätte sind Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch eingedrungen. Die Täter hatten eine Kellertür aufgebrochen, um in das Gebäude zu kommen. Auch in dem Gebäude durchsuchten sie mehrere Zimmer. Dabei wurde eine weitere Tür und Behältnisse aufgebrochen. Offensichtlich verschwanden die Täter ohne Beute. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 - 7006 2555.

Hungen: Zwei Uhren entwendet

In der Feldstraße in Utphe haben Unbekannte zwischen Donnerstag und Dienstag zwei Uhren aus einem Wohnhaus entwendet. Die Unbekannten hatten eine Kellerfenster aufgebrochen und mehrere Zimmer in dem Wohnhaus durchsucht. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 - 7006 2555.

Heuchelheim: Unfallflucht in der Gießener Straße Der Anzeigeerstatter parkte den schwarzen BMW 535 d X-Drive am 09.12.2016, zwischen 11:00 Uhr und 11:30 Uhr auf einem Parkplatz, in der Gießener Straße, vor der Haus-Nr. 39, in Heuchelheim. Dort wurde der Pkw von einem bislang unbekannten Fahrzeug an der hinteren, linken Stoßstange und dem Radkasten beschädigt. Anschließend hatte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle entfernt und einen Schaden in Höhe von rund 200,- EUR am BMW hinterlassen. Hinweise erbittet die Polizei in Gießen unter der Ruf-Nr. 0641/700-3555.

Jörg Reinemer Pressesprecher

OTS: Polizeipräsidium Mittelhessen - Gießen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43559 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43559.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Ferniestraße 8 35394 Gießen Telefon: 0641-7006 2040 Fax: 0641-7006 2048

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder http://www.polizei.hessen.de/ppmh

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!