Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Verkehrspolizei führte ...

12.06.2017 - 17:06:53

Polizeipräsidium Mittelfranken / Verkehrspolizei führte .... (972) Verkehrspolizei führte Geschwindigkeitskontrollen durch

Nürnberg - Im Laufe des vergangenen Wochenendes (09.-11.06.2017) führte die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg an verschiedenen Örtlichkeiten im Stadtgebiet Geschwindigkeitskontrollen durch.

An insgesamt 17 Kontrollstellen überwachten die Beamten die Geschwindigkeit von über 27.000 Fahrzeugen. Von diesen waren 610 zu schnell unterwegs. Dabei werden 410 Kraftfahrer mit einem Verwarnungsgeld von bis zu 35 Euro rechnen müssen. Auf die restlichen 200 Verkehrssünder kommen Bußgeldbescheide und entsprechende Eintragungen im Verkehrszentralregister zu. 17 Verkehrsteilnehmer müssen in diesem Zusammenhang sogar mit einem Fahrverbot rechnen.

Unrühmlicher Spitzenreiter der Geschwindigkeitskontrollen war ein Kraftfahrer, der mit seinem Pkw am Freitagabend in der Leyerstraße mit 108 km/h statt der erlaubten 50 km/h unterwegs war. Auf den Raser kommt nun ein Bußgeld in Höhe von 280 Euro zu. Außerdem erwarten den Mann ein Fahrverbot von zwei Monaten und der Eintrag von zwei Punkten im Verkehrszentralregister in Flensburg.

Michael Konrad/gh

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!