Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Unbekannte versuchten ...

24.10.2016 - 15:55:50

Polizeipräsidium Mittelfranken / Unbekannte versuchten .... (1906) Unbekannte versuchten offenbar Feuer zu legen - Zeugen gesucht

Dinkelsbühl - Gestern am späten Abend (23.10.2016) brannte es in einer Gastwirtschaft. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung und sucht Zeugen.

Kurz vor 23:00 Uhr bemerkte ein Nachbar einen Feuerschein aus der Eckkneipe in der Rudolf-Schmidt-Straße / Wassertrüdinger Straße. Beim genaueren Hinsehen entdeckte er ein Feuer am hölzernen Tresen. Als er zu der Kneipe hinrannte, sah er, wie zwei unbekannte Männer von dort in Richtung Netto flüchten. Der Nachbar konnte das Feuer löschen, bevor größerer Schaden angerichtet wurde.

Beschreibung der mutmaßlichen Täter:

Beide 16 - 20 Jahre, 170 - 175 cm groß, schlank und kurze Haare, einer blond, einer dunkel, beide trugen Jeans und dunkle Kapuzenjacken, einer der mutmaßlichen Täter hatte auffällig rote Turnschuhe an.

Die Ansbacher Kriminalpolizei hat Ermittlungen wegen versuchter Brandstiftung aufgenommen und bittet eventuelle Zeugen, die verdächtige Personen beobachtet haben, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Rainer Seebauer/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de