Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Überfall auf ...

27.06.2017 - 14:47:28

Polizeipräsidium Mittelfranken / Überfall auf .... (1070) Überfall auf Gewerbebetrieb - Tatverdächtiger ermittelt

Lauf a. d. Pegnitz - Wie am 10.03.2015 mit Meldung 493 berichtet überfielen am Montagnachmittag (09.03.2015) bislang Unbekannte ein Geschäft in Röthenbach a.d. Pegnitz (Lkrs. Nürnberger Land). Nun konnte ein Tatverdächtiger ermittelt werden.

Gegen 13:45 Uhr betraten zwei Männer das Ladengeschäft in der Rückersdorfer Straße / Ecke Grabenstraße und forderten die Herausgabe von Bargeld. Als sich der Ladenbesitzer dagegen wehrte, wurde er von den Unbekannten zu Boden geschlagen. Den beiden Männern gelang daraufhin unerkannt die Flucht. Bargeld wurde nicht entwendet.

Der Ladenbesitzer musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden.

Nun führte eine von der Spurensicherung am Tatort gesicherte DNA-Spur zu einem Tatverdächtigen. Gegen den 38-jährigen Mann wurde ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Michael Petzold/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!