Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Schwerer Verkehrsunfall ...

19.07.2017 - 16:16:22

Polizeipräsidium Mittelfranken / Schwerer Verkehrsunfall .... (1204) Schwerer Verkehrsunfall - Fußgängerin lebensgefährlich verletzt

Nürnberg - Am Dienstag (18.07.2017) gegen 17:20 Uhr kam es in der Allersberger Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 92-jährige Fußgängerin wurde schwer verletzt.

Ein 55-jähriger Kleinbusfahrer befuhr die zweispurige Allersberger Straße in stadtauswärtiger Richtung auf dem rechten Fahrstreifen. Auf Höhe der Kreuzung zur Annastraße staute es sich an der Lichtzeichenanlage. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wechselte der Kleinbusfahrer auf den linken Fahrstreifen, um bei Grünlicht die Kreuzung zu überqueren. Auf Höhe Annastraße betrat die 92-jährige Geschädigte die Fußgängerfurt über die Allersberger Straße und wurde vom Kleinbus erfasst. Nach ersten Erkenntnissen ging die Fußgängerin bei Rotlicht auf die Fahrbahn.

Der Kleinbusfahrer blieb unverletzt. Die 92-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Der Rettungsdienst verbrachte sie ins Krankenhaus. Der Schaden am Kleinbus wird nach ersten polizeilichen Schätzungen mit 1.500 EUR beziffert. Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Verkehrspolizei Nürnberg.

Thomas Scheuring /gh

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de