Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Polizeibeamter bei ...

08.05.2017 - 14:31:36

Polizeipräsidium Mittelfranken / Polizeibeamter bei .... (753) Polizeibeamter bei Einsatz wegen Beziehungsstreit verletzt

Stein - In Folge eines Beziehungsstreits nahmen Beamte der Polizeiinspektion Stein in der vergangenen Nacht (07./08.05.2017) einen 19-jährigen Mann fest. Dieser hatte zuvor einen der Polizisten verletzt.

Anwohner der Schillerstraße verständigten zunächst gegen 23:00 Uhr die Polizei. Ein 19-Jähriger stritt zu diesem Zeitpunkt auf der Straße lautstark mit seiner Ex-Freundin. Da sich während dieses Streits zunächst keine Straftaten ereignet hatten, beließen es die Beamten zunächst bei einer Ermahnung der beiden Beteiligten. Um kurz nach Mitternacht musste die Streifenbesatzung jedoch erneut anrücken. Der 19-Jährige randalierte nun in seiner Wohnung im Goethering. Selbst durch die Polizeistreife ließ sich der alkoholisierte Mann nicht mehr beruhigen. Er schlug wild um sich und traf hierbei einen 29-jährigen Polizisten im Gesicht. Der Streife gelang es letztlich, den aggressiven Randalierer trotz seiner Gegenwehr zu überwältigten und ihm Handfesseln anzulegen.

Der 29-jährige Polizeibeamte erlitt bei dem Einsatz leichte Verletzungen, blieb jedoch weiterhin dienstfähig. Der festgenommene 19-Jährige musste den Rest der Nacht in Polizeigewahrsam verbringen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Michael Konrad/gh

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de