Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Mutmaßlicher Dieb ...

24.10.2016 - 15:05:40

Polizeipräsidium Mittelfranken / Mutmaßlicher Dieb .... (1904) Mutmaßlicher Dieb leistete Widerstand gegen Festnahme

Nürnberg - Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-Süd nahmen am Samstagabend (22.10.2016) nach einem telefonischen Hinweis einen mutmaßlichen Dieb im Stadtteil Altenfurt Nord fest. Der Tatverdächtige leistete bei seiner Festnahme Widerstand.

Gegen 20:00 Uhr erhielt die Einsatzzentrale der Polizei aus einem Saunaclub in der Saganer Straße die Mitteilung, dass dort ein Gast als mutmaßlicher Täter eines zurückliegenden Diebstahls wiedererkannt worden sei. Der 53-jährige Mann soll in dem Saunaclub bereits Ende September dieses Jahres Bargeld entwendet haben. Bei Eintreffen der Streifenbesetzung gab der Tatverdächtige zu verstehen, dass sich sein Ausweis im Auto befinden würde. Als die Beamten den Mann zu seinem Auto begleiten wollten, versuchte der 53-Jährige diese Situation zur Flucht zu nutzen. Die Polizisten konnten den Mann jedoch nach kurzer Flucht in der Raudtener Straße stellen. Da sich der Flüchtige gegen die anschließende Festnahme zur Wehr setzte, musste er zu Boden gebracht und gefesselt werden.

Die Beamten blieben bei der Festnahme unverletzt. Der festgenommene Tatverdächtige muss sich nun neben dem Strafverfahren wegen des Verdachts des Diebstahls auch in einem Ermittlungsverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

Michael Konrad/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de