Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Mehrere Verletzte bei ...

20.08.2017 - 14:06:23

Polizeipräsidium Mittelfranken / Mehrere Verletzte bei .... (1421) Mehrere Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus - Tote Person aufgefunden

Roth - Wie am Donnerstag (17.08.2017) mit Meldung 1405 berichtet ereignete sich ein folgenschwerer Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Rother Innenstadt. Nun wurde eine tote Person geborgen.

Am frühen Donnerstagmorgen geriet gegen 03:15 Uhr der hintere Teil eines Wohn- und Geschäftshauses in der Hauptstraße in Vollbrand. Das Haus wurde durch das Brandgeschehen nahezu vollständig zerstört. Sechs Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Seit dem Brandausbruch wird ein 26-jähriger Bewohner des Hauses vermisst. Am Freitagnachmittag (18.08.2017) wurde in dem Anwesen eine tote Person aufgefunden und geborgen. Ob es sich bei der geborgenen Person um den vermissten 26-Jährigen handelt muss im Rahmen einer angeordneten Obduktion geklärt werden.

Die Klärung des Brandausbruchs ist noch Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen. / Michael Petzold

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!