Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Jugendlicher nach ...

25.10.2016 - 14:25:52

Polizeipräsidium Mittelfranken / Jugendlicher nach .... (1914) Jugendlicher nach Einbruch in Schule festgenommen

Fürth - Die Polizei Fürth nahm gestern Morgen (24.10.2016) einen Jugendlichen fest. Der 16-Jährige war kurz zuvor in ein Schulzentrum im Fürther Norden eingebrochen.

Gegen 06:00 Uhr hatte ein Angestellter der Otto-Lilienthal-Schule den jugendlichen Einbrecher im Schulgebäude überrascht und die Polizei alarmiert. Der 16-Jährige flüchtete zwar zunächst, konnte jedoch kurz darauf in Tatortnähe von einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Fürth festgenommen werden.

Bei dem Einbruch war der Tatverdächtige gewaltsam in das Schulhaus eingedrungen und hatte dabei einen Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro verursacht. Aus mehreren Büroräumen der Schule entwendete er anschließend Bargeld. Die Polizeibeamten fanden bei dem festgenommenen 16-Jährigen einen entsprechenden Bargeldbetrag.

Die weiteren Ermittlungen wurden durch das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Fürth übernommen. Im Rahmen seiner Vernehmung gestand der Jugendliche, seit Mitte Oktober dieses Jahres mehrere Einbrüche begangen zu haben. Im Bereich der Vacher Straße sei er mehrfach in verschiedene Geschäfts- und Büroräume eingedrungen und habe Bargeld sowie ein Notebook erbeutet. Da er für die Taten einen ebenfalls 16-jährigen Komplizen benannte, richtet sich der Tatverdacht in den zugehörigen Ermittlungsverfahren nun gegen die beiden Jugendlichen. Die Ermittler überprüfen außerdem, ob das Duo für weitere Einbrüche im Bereich rund um die Vacher Straße in Frage kommt.

Michael Konrad/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!