Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Firmeneinbruch in ...

20.06.2017 - 15:09:44

Polizeipräsidium Mittelfranken / Firmeneinbruch in .... (1015) Firmeneinbruch in Weisendorf - Polizei bittet um Hinweise

Herzogenaurach - In Weisendorf (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) brach ein unbekannter Täter im Laufe des vergangenen Wochenendes (16.-19.06.2017) in ein Firmengebäude ein. Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Zeugenhinweise.

Der Täter verschaffte sich im Zeitraum von 14:30 Uhr (Fr) bis 07:00 Uhr (Mo) Zugang zu dem Firmengebäude am Mühlberg. Aus einem Tresor entwendete er anschließend etwa 10.000 Euro Bargeld. Außerdem verursachte der Täter bei dem Einbruch einen Sachschaden in Höhe von ca. 200 Euro.

Das Fachkommissariat für Eigentumsdelikte ließ am Tatort eine Spurensicherung durchführen. Außerdem suchen die Ermittler Zeugen. Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich Am Mühlberg nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Michael Konrad /gh

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!