Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Einbruch in ...

03.07.2017 - 14:01:35

Polizeipräsidium Mittelfranken / Einbruch in .... (1100) Einbruch in Autowerkstatt - Polizei sucht Zeugen

Erlangen - Heute (03.07.2017) brach ein unbekannter Täter in eine Autowerkstatt in Erlangen ein. Die Kriminalpolizei Erlangen bittet um Zeugenhinweise.

Um kurz nach 03:15 Uhr erhielt die Einsatzzentrale der Polizei die Mitteilung über einen Einbruchsalarm in dem Werkstattbetrieb in der Bayernstraße. Eine Streifenbesatzung der PI Erlangen-Stadt stellte kurz darauf fest, dass ein unbekannter Täter über ein Fenster in das Büro der Werkstatt eingedrungen war. Ein Tatverdächtiger konnte in dem Gebäude nicht mehr angetroffen werden. Aus dem Büro fehlt ein Tresorwürfel samt Bargeld in Höhe von etwa 1000 Euro.

Die Kriminalpolizei Erlangen übernimmt die weiteren Ermittlungen. Am Tatort wurde zudem eine Spurensicherung durchgeführt. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, die im Bereich der Bayernstraße aufgefallen sind, nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Michael Konrad/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!