Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Einbruch in Gaststätte ...

31.03.2017 - 13:56:25

Polizeipräsidium Mittelfranken / Einbruch in Gaststätte .... (548) Einbruch in Gaststätte offenbar geklärt - Täter hinterließ DNS-Spur

Nürnberg - Der Einbruch in eine Gaststätte im Juli des vergangenen Jahres konnte von der Kriminalpolizei Nürnberg nun offenbar geklärt werden. Der Tatverdächtige konnte anhand seines genetischen Fingerabdrucks identifiziert werden.

Der damals unbekannte Täter brach im Zeitraum zwischen dem 21.07. und dem 26.07.2016 in die Gaststätte in der Beuthener Straße ein. Dabei beschädigte er unter anderem mehrere Türen und Fenster. Aus dem Innenraum der Gaststätte entwendete er anschließend verschiedene Gebrauchsgegenstände sowie alkoholische Getränke im Gesamtwert von über 1.500 Euro.

Durch die Spurensicherungsmaßnahmen des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken gelang es nun, einen Tatverdächtigen zu ermitteln. Dieser hatte seinen genetischen Fingerabdruck am Tatort hinterlassen. Die Ermittlungen richten sich nun gegen einen 38-jährigen Tatverdächtigen aus Tschechien, der sich dort wegen eines anderen Einbruchs bereits in Haft befindet.

Michael Konrad/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de