Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Drei Verletzte nach ...

21.02.2017 - 00:31:31

Polizeipräsidium Mittelfranken / Drei Verletzte nach .... (290) Drei Verletzte nach Brand in Gemeinschaftsunterkunft

Treuchtlingen - Am Montagabend (20.02.2017) brannte es in einer Gemeinschaftsunterkunft in Pappenheim (Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen). Ein Bewohner sowie zwei Feuerwehrmänner erlitten leichte Verletzungen.

Um kurz nach 20:30 Uhr wurde der Polizeieinsatzzentrale der Brand in dem Anwesen an der Niederpappenheimer Straße mitgeteilt. Als wenig später die erste Streife der Polizeiinspektion Treuchtlingen am Brandort eintraf, hatten die meisten der insgesamt 29 Insassen bereits selbständig die Unterkunft verlassen. Die restlichen Bewohner konnten durch die Einsatzkräfte aus dem Gebäude geleitet werden.

Die örtliche Feuerwehr brachte den Brand schnell unter Kontrolle und löschte die Flammen. Bei der Brandbekämpfung erlitten zwei Wehrmänner leichte Verletzungen. Sie wurden vor Ort ambulant behandelt. Der Rettungsdienst verbrachte einen Bewohner vorsorglich zur Untersuchung in ein Krankenhaus.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand brach das Feuer im ersten Stock der Unterkunft aus und verursachte nach ersten Schätzungen einen Schaden von einigen tausend Euro. Bisher ergaben sich keine Hinweise auf einen fremdenfeindlichen Hintergrund.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Die zu Einsatzbeginn evakuierten Bewohner konnten nach Belüftung des Gebäudes wieder in ihre Unterkunft zurückkehren.

Christian Daßler

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Einsatzzentrale Telefon: 0911/2112-1520 Fax: 0911/2112-1525 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de