Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mittelfranken / Bewohner meldete ...

22.11.2016 - 16:20:42

Polizeipräsidium Mittelfranken / Bewohner meldete .... (2096) Bewohner meldete aktuellen Einbruch - Festnahme

Fürth - Gestern Morgen (21.11.2016) konnte die Fürther Polizei in Fürth einen Einbrecher auf frischer Tat festnehmen. Ein Hausbewohner hatte den Einbruchsversuch bemerkt und sofort die Polizei verständigt.

Einem Bewohner des Einfamilienhauses am Hasensprung war gegen 09:30 Uhr eine verdächtige Person aufgefallen, die sich im Garten des Anwesens herumschlich. Die daraufhin alarmierte Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Fürth konnte den Einbrecher auf frischer Tat festnehmen. Der 29-jährige Tatverdächtige war gerade in Begriff, ein Fenster im Erdgeschoss des Hauses aufzuhebeln.

Gegen den Mann wurde ein Strafverfahren wegen versuchten Einbruchdiebstahls eingeleitet. Die Kriminalpolizeiinspektion Fürth übernahm die weiteren Ermittlungen und führte am Tatort eine Spurensicherung durch. Gegen den Festgenommenen wurde durch die Staatsanwaltschaft Haftantrag gestellt, weshalb der 29-Jährige einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden wird.

Michael Konrad/n

OTS: Polizeipräsidium Mittelfranken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/6013 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_6013.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Telefon: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

@ presseportal.de