Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / ...

31.01.2017 - 13:01:34

Polizeipräsidium Mannheim / .... Wiesloch-Frauenweiler/Rhein-Neckar-Kreis: Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Wiesloch-Frauenweiler/Rhein-Neckar-Kreis - Zwei leichtverletzte Personen und Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro sind das Ergebnis eines Auffahrunfalls am Montagmorgen auf der L 594 bei Frauenweiler. Eine 41-jährige Frau war kurz vor acht Uhr mit ihrem Peugeot auf der L 594 in Richtung Wiesloch unterwegs. In Höhe der Einmündung zur Roter Straße fuhr sie einem vor ihr abbremsenden 19-Jährigen auf dessen Opel-Astra auf und schob diesen auf einen BMW, der wegen eines Linksabbiegers anhalten musste. Die Fahrerin des Peugeot und der Opel-Fahrer erlitten leichte Verletzungen und begaben sich selbständig in ärztliche Behandlung. Der Opel und der BMW waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!