Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: ...

13.11.2017 - 13:06:43

Polizeipräsidium Mannheim / Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: .... Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis: Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Wiesloch, Rhein-Neckar-Kreis - Einen Verkehrsunfall, bei dem hoher Sachschaden entstand, nahmen am späten Samstagabend Polizeibeamte des Polizeireviers Wiesloch auf.

Vermutlich aufgrund der Wetter- und Sichtverhältnisse kam gegen 23:40 Uhr der 21-jährige Fahrer eines Ford Mustang in Höhe der Alten Heerstraße 40 nach links von der Fahrbahn ab, durchbrach die Umzäunung eines Dienstleistungs-Unternehmens und kam schließlich an einer Laterne auf dem Firmengelände zum Stehen. An dem Sportwagen entstand hierbei Totalschaden. Glück im Unglück hatten die drei Insassen; sie wurden nicht verletzt.

Das Auto wurde abgeschleppt. Der Genuss von Alkohol war nicht unfallursächlich. Den Schaden schätzt die Polizei auf mindestens 50.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Markus Winter Telefon: 0621 174-1103 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!