Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Weinheim: Unfall auf der B ...

03.04.2017 - 13:46:49

Polizeipräsidium Mannheim / Weinheim: Unfall auf der B .... Weinheim: Unfall auf der B 38/Westtangente: zwei Verletzte und 16.000 Euro Schaden

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis - Offenbar derart verunsichert war am Sonntagmittag eine 20-jährige Mitsubishi-Fahrerin bei ihrer Fahrt auf der B 38/Westtangente, dass sie ihren Wagen wendete und plötzlich entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung unterwegs war. Der entgegenkommende Renault Megané-Fahrer, der ordnungsgemäß die Westtangente aus Richtung Saukopftunnel befuhr, musste um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden, eine Vollbremsung einleiten und kam auch noch vor dem Mitsubishi zum Stillstand. Dem nachfolgenden Mercedes-Fahrer aus Birkenau reichte es allerdings nicht mehr und fuhr infolge Unachtsamkeit auf den Renault auf. Zu einer Berührung mit dem Mitsubishi kam es jedoch nicht. Der Renault-Fahrer wie auch seine Mitfahrerin zogen sich Verletzungen zu, die nach der Erstversorgung an der Unfallstelle in einem Krankenhaus weiterversorgt werden mussten. Nicht mehr fahrbereit waren Renault und Mercedes; Abschleppdienste transportierten die beiden Autos von der Unfallstelle ab. Die 20-Jährige wie auch der Fahrer des Mercedes werden mit entsprechenden Anzeigen rechnen müssen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de