Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis: ...

03.04.2017 - 15:41:50

Polizeipräsidium Mannheim / Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: .... Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis: Pritschenwagen gestohlen; Straßenverkehrsgefährdungen begangen; Festnahme; Sicherstellung; Geschädigte und Zeugen gesucht

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis - Einen mysteriösen Fall zu bearbeiten hat derzeit das Polizeirevier Weinheim.

Am Montagvormittag, kurz vor 8 Uhr, entwendete ein zunächst unbekannter Mann einen grünen Mercedes Pritschenwagen, der auf einem Tankstellengelände in der Südlichen Bergstraße im Ortsteil Lützelsachsen abgestellt war.

Am Tankstellengelände selbst ließ der Unbekannte einen Opel Astra mit DU-Kennzeichen (Duisburg) zurück, mit dem er offenbar zum Tatort fuhr. Über die Herkunft des Fahrzeuges ist derzeit noch nichts bekannt.

Wie die weiteren Ermittlungen ergaben, soll der Täter mit dem grünen Pritschenwagen schließlich wenige Minuten später auf der Westtangente in Richtung Saukopftunnel unterwegs gewesen sein und dort hupend mehrere Fahrzeuge überholt haben. Mehrere entgegenkommende Autofahrer wurden nach Angaben von Zeugen dazu genötigt, Vollbremsungen einzuleiten, um Frontalzusammenstöße zu vermeiden. Über seine weitere Fahrt insbesondere zu deren Ziel war zunächst nichts bekannt.

Kurz nach 9 Uhr kehrte ein Mann, auf den die Beschreibung des Täters zutraf, zur Tankstelle zurück und wollte mit dem zurückgelassenen Opel Astra wegfahren. Dabei wurde er festgenommen und sitzt seitdem im Polizeigewahrsam.

Der gestohlene Pritschenwagen wurde zwischenzeitlich in der Wasserbettstraße in Heddesheim mit laufendem Motor aufgefunden und sichergestellt.

Die Hintergründe der Tat sind derzeit noch unbekannt und Gegenstand der Ermittlungen.

Weitere Zeugen sowie die Autofahrer, die von dem Tatverdächtigen bei seiner Fahrt insbesondere auf der Westtangente, aber auch auf dem Weg nach Heddesheim gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weinheim, Tel.: 06201/1003-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1102 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de