Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Waibstadt, Rhein-Neckar-Kreis: ...

09.10.2017 - 17:36:34

Polizeipräsidium Mannheim / Waibstadt, Rhein-Neckar-Kreis: .... Waibstadt, Rhein-Neckar-Kreis: Arbeitsunfall, Mann schwer verletzt in Krankenhaus geflogen

Waibstadt, Rhein-Neckar-Kreis - Ein Arbeitsunfall in Waibstadt wurde der Polizei am frühen Montagnachmittag gemeldet.

Gegen 13:00 Uhr wurde ein 35-jähriger Arbeiter im Unteren Lohhaus bei Pflasterarbeiten schwer verletzt. Der 53-jährige Fahrer eines Kleinbaggers hatte seinen Kollegen beim Rückwärtsfahren mit der Baumaschine übersehen und anschließend erfasst. Dabei erlitt der Geschädigte eine Fraktur des linken Knöchels bzw. Sprunggelenks. Der Mann wurde noch an der Unfallstelle intensivmedizinisch versorgt und anschließend mit einem Hubschrauber in ein Spezialkrankenhaus geflogen, wo er stationär aufgenommen wurde.

Lebensgefahr besteht nicht. Das Verkehrskommissariat in Heidelberg hat die Ermittlungen zur Unfallursache übernommen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Markus Winter Telefon: 0621 174-1103 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!