Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Sinsheim-Eschelbach: ...

04.04.2017 - 14:36:47

Polizeipräsidium Mannheim / Sinsheim-Eschelbach: .... Sinsheim-Eschelbach: Restaurant-Einbruch - Wer hat Beobachtungen gemacht - Polizei Sinsheim ermittelt

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis - Bislang nicht ermittelte Täter brachen in der Nacht zum Montag das Fenster eines Lokals in der Hoffenheimer Straße im Sinsheimer Stadtteil Eschelbach brachial auf und verschafften sich so Zutritt in die Räumlichkeiten. Behältnisse wurden nach Brauchbarem durchsucht und bisherigen Erkenntnissen nach Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro aus einer Geldkassette gestohlen. Ob weitere Gegenstände aus dem Gastraum entwendet wurden, bedarf der polizeilichen Ermittlungen. Gescheitert sind die Einbrecher an dem im Eingangsbereich befindlichen Zigarettenautomaten. In welcher Höhe letztlich Sachschaden entstand, ist aktuell noch nicht bekannt. Die Geschädigte bemerkte am Montagmorgen kurz vor 10 Uhr den Einbruch und alarmierte die Polizei; verlassen hatte sie das Lokal in der Nacht zum Montag, kurz nach Mitternacht. Zeugen, die zur tatrelevanten Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, das Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, zu kontaktieren.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!