Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Sinsheim: Eine Verletzte durch ...

14.09.2017 - 19:31:34

Polizeipräsidium Mannheim / Sinsheim: Eine Verletzte durch .... Sinsheim: Eine Verletzte durch Auffahrunfall, Ortsdurchfahrt von Hoffenheim teilweise voll gesperrt; erheblicher Rückstau auf mehreren Routen

Sinsheim - Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitt am Donnerstagnachmittag eine 38-jährige Mazda-Fahrerin bei einem Verkehrsunfall am Ortsausgang von Hoffenheim.

Kurz vor 15.30 Uhr fuhr die Frau von einem Grundstück unmittelbar vor einer Tankstelle auf die B 45, um sogleich nach links in eine Seitenstraße (Ottelsbergstraße) abzubiegen. Ein 34-jähriger Skoda-Fahrer, der in Richtung Sinsheim unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Mazda auf.

Die Wucht des Aufpralls war offenbar so groß, dass der Mazda in ein gegenüberliegendes Gartengrundstück katapultiert wurde und dort zum Stehen kam. Nach ihrer notärztlichen Behandlung wurde die 38-Jährige mit einem Rettungswagen zur Weiterbehandlung in eine Heidelberger Klinik eingeliefert. Der 34-Jährige blieb unverletzt.

Beide Fahrzeuge sind total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 20.000.- Euro.

Die B 45 wurde zunächst für rund eine halbe Stunde voll gesperrt. Danach, bis zur Freigabe kurz nach 17 Uhr, wurde sie halbseitig gesperrt. Der Verkehr wurde über ein angrenzendes Wohngebiet und an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Bedingt durch das hohe Verkehrsaufkommen im Feierabendverkehr und in der Anfahrtsphase zum Europa-League-Spiel in der Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim, kam es zu erheblichen Rückstauungen auf der B 45 bis nach Sinsheim und nach Zuzenhausen sowie auf der Eschelbacher Straße bis nach Eschelbach (Hoffenheimer Straße) und nach Balzfeld (Wiesengrund).

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1102 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!