Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Sandhausen: 51-jähriger von ...

14.11.2016 - 12:20:57

Polizeipräsidium Mannheim / Sandhausen: 51-jähriger von .... Sandhausen: 51-jähriger von Roller-Fahrer touchiert - Einlieferung ins Krankenhaus - Roller-Fahrer entfernt sich

Sandhausen/Rhein-Neckar-Kreis - In der Nacht zum Montag kurz nach Mitternacht war ein 51-Jähriger in Begleitung seiner Freundin im Neubachweg zu Fuß unterwegs, als er urplötzlich in Höhe des Anwesens Nr. 7 von einem bislang nicht ermittelten Roller-Fahrer touchiert wurde. Dabei zog sich der Mann Verletzungen zu; der Roller-Fahrer kümmerte sich nicht weiter um den Vorfall und setzte die Fahrt fort. Der Mann verständigte selbst den Rettungsdienst, der ihn schließlich in ein Heidelberger Krankenhaus zur Versorgung der Verletzungen einlieferte. Angaben zu dem Roller-Fahrer konnten beide nicht machen. An der Unfallörtlichkeit konnten Blutspuren wie auch ein Brillenglas des Geschädigten vorgefunden werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern derzeit noch an. Evtl. Zeugen, die auf den Vorfall aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de