Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Neckargemünd / Rhein-Neckar-Kreis: ...

19.07.2017 - 18:01:31

Polizeipräsidium Mannheim / Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis: .... Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis: Schwerer Verkehrsunfall auf B 45

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis - Schwere Verletzungen erlitt die 41-jährige Fahrerin eines Hähnchenverkaufswagens am Mittwochnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der Bammentaler Straße.

Die Frau war gegen 13.40 Uhr auf der Bammentaler Straße (B 45) in Richtung Bammental unterwegs, als sie in Höhe des Sportplatzes auf den stehenden Pritschenwagen eines 34-Jährigen auffuhr, der nach links auf das Sportplatzgelände abbiegen wollte. Durch den Aufprall wurde die 41-Jährige schwer verletzt, der 34-Jährige sowie sein Beifahrer wurden leicht verletzt. Nach ihrer notärztlichen Behandlung wurde sie mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen über 30.000.- Euro.

Die B 45 war im Bereich der Unfallstelle für rund zwei Stunden bis gegen 15.30 Uhr in beiden Richtungen voll gesperrt.

Derzeit ist die Spur in Richtung Neckargemünd wieder befahrbar. Die Fahrbahn in Richtung Bammental ist noch gesperrt und wird derzeit von einer Spezialfirma gereinigt. Diese Arbeiten werden noch bis gegen 16.30 Uhr andauern.

Während der Unfallaufnahme und den Reinigungsarbeiten kam es im Stadtgebiet von Neckargemünd zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1102 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de