Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Verursacherin verletzt ...

11.08.2017 - 12:46:57

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Verursacherin verletzt .... Mannheim: Verursacherin verletzt sich - beide Autos nicht mehr fahrbereit

Mannheim - Am Donnerstag kurz vor 18 Uhr kam es in der Augustaanlage in Höhe der RNV-Haltestelle "Kunstverein" zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich die Verursacherin Verletzungen zuzog und nach der Erstversorgung in ein Mannheimer Krankenhaus eingeliefert werden musste. Die 30-jährige Ford Focus-Fahrerin fuhr vermutlich infolge Unachtsamkeit ungebremst auf einen stehenden Range Rover eines aus Bad Schönborn stammenden Mannes auf. Durch die Aufprallwucht erlitt die Frau leichte Verletzungen. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf ca. 5.000 Euro. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten von Abschleppdiensten von der Unfallstelle abtransportiert werden.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!