Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Seckenheim: 17-Jähriger ...

12.07.2017 - 12:51:58

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Seckenheim: 17-Jähriger .... Mannheim-Seckenheim: 17-Jähriger widersetzt sich bei Festnahme der Polizei

Mannheim-Seckenheim - Ein 17-jähriger Mann wurde am Dienstagabend im Stadtteil Seckenheim handgreiflich gegenüber der Polizei und beleidigte dabei die Beamten. Der junge Mann provozierte kurz nach 20 Uhr am Bahnhof Seckenheim in der Hauptstraße einen ebenfalls 17-Jährigen, der an der Haltestelle Rathaus Seckenheim auf seinen Bus wartete. Als ihm der Provokateur immer näher kam, stieß ihn der Wartende zurück, woraufhin der aggressive 17-Jährige diesem mit der Faust ins Gesicht schlug. Der Angegriffene setzte sich zur Wehr und flüchtete sich zu einer Gruppe RNV-Mitarbeiter, die daraufhin die Polizei verständigten.

Beim Eintreffen der Beamten provozierte der 17-jährige Mann sein Opfer weiterhin und war sehr aggressiv. Als er festgenommen und zum Polizeirevier Ladenburg gebracht werden sollte, begann er, die Polizeibeamten mit unflätigen Worten zu beleidigen und wehrte sich mit Schlägen und Tritten gegen seine Festnahme. Erst mit Unterstützung weiterer Polizeistreifen konnte der junge Mann zu Räson und in einen Streifenwagen gebracht werden. Auch während des Transports und der weiteren Maßnahmen auf dem Polizeirevier setzte er seine Beleidigungen gegenüber den Polizeibeamten fort. Ein hinzugezogener Polizeiarzt verneinte eine Haftfähigkeit aufgrund einer Verletzung, die der 17-Jährige durch die Abwehrhandlung seines Opfers erlitten hatte. Er wurde daraufhin zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert.

Gegen den Mann wird nun wegen Körperverletzung, Widerstands gegen Polizeibeamte und Beleidigung ermittelt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!