Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Rücksichtsloser ...

18.01.2017 - 12:56:35

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Rücksichtsloser .... Mannheim: Rücksichtsloser Verkehrsrowdy - Polizei sucht Zeugen und Geschädigte

Mannheim - Wie erst jetzt angezeigt wurde, war bereits am Samstagnachmittag ein unbekannter Verkehrsrowdy mit seinem Mercedes auf der Sudetenstraße/Waldstraße zwischen Wallstadt und Friedhof Kätertal unterwegs. Der Unbekannte fuhr gegen 17 Uhr mit seinem schwarzen Mercedes auf der Waldstraße in Richtung Sandhofen. Dabei bedrängte er zunächst einen vor ihm fahrenden Autofahrer und überholte diesen schließlich mit hoher Geschwindigkeit. Anschließend raste er weiter in Richtung Sandhofen, wechselte dabei mehrfach die Fahrstreifen und überholte weitere Fahrzeuge. Dabei fuhr er sehr rücksichtslos und bremste andere Verkehrsteilnehmer aus. Dem Anzeigenerstatter fiel auch das sehr laute Motorengeräusch des Mercedes auf.

Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Mercedes mit Mannheimer Kennzeichen handeln. Inwiefern der Mercedes-Fahrer in Verbindung mit der sogenannten Mannheimer "Auto-Poser"-Szene steht, wird derzeit geprüft.

Gegen den Unbekannten wurden Ermittlungen wegen Straßenverkehrsgefährdung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet. Zudem besteht der Verdacht der erloschenen Betriebserlaubnis.

Zeugen des Vorfalls und Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise des Mercedes-Fahrers gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Mannheim, Tel.: 0621/174-4222 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!