Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Oststadt: Nach Prügelei; ...

01.11.2016 - 15:45:43

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Oststadt: Nach Prügelei; .... Mannheim-Oststadt: Nach Prügelei; Angreifer leistet auch gegenüber Polizeibeamtem Widerstand

Mannheim - Zeuge einer Auseinandersetzung am Mannheimer Hauptbahnhof wurde am Montagabend ein 19-jähriger Polizeibeamter in Ausbildung auf seinem Heimweg.

Der junge Mann war gegen 21:20 Uhr gerade mit einer Straßenbahn am Willy-Brandt-Platz angekommen, als er auf das Geschehen aufmerksam wurde. Drei oder auch vier Männer schlugen aufeinander ein. Da sich einer der Beteiligten, Richtung Gleis 1 entfernte, beruhigte sich die Situation zunächst. Kurze Zeit später provozierte der 28-Jährige seine Kontrahenten jedoch erneut, stürmte auf diese zu und wollte auf sie einschlagen. Der Polizeibeamte in Zivil gab sich als Ordnungshüter zu erkennen und wollte die Streithähne zu trennen. Der anschließenden Festnahme widersetzte sich der Hauptaggressor vehement, sodass der junge Beamte verletzt wurde. Dennoch gelang es ihm, den aus der Pfalz Stammenden bis zum Eintreffen von Verstärkung festzuhalten.

Gegen den mit 1,5 Promille erheblich alkoholisierten Angreifer ermittelt das Revier Oststadt nun nicht nur wegen Körperverletzung, sondern auch wegen Widerstands gegen Polizeibeamte.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Markus Winter Telefon: 0621 174-1103 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de