Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neuostheim: Unfallflucht - ...

10.10.2016 - 13:50:43

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Neuostheim: Unfallflucht - .... Mannheim-Neuostheim: Unfallflucht - Verursacher nach Verfolgung festgenommen

Mannheim-Neuostheim - Einen Verkehrsunfall verursachte am Sonntagmorgen ein zunächst unbekannter BMW-Fahrer im Stadtteil Neuostheim. Ein 22-jähriger Mann war kurz nach sechs Uhr mit seinem Maserati auf dem rechten Fahrstreifen der Wilhelm-Varnholt-Allee stadtauswärts unterwegs. Kurz nach der Einmündung zur Fahrlachstraße, unterhalb der Bahnbrücke, fuhr ihm der Unbekannte mit seinem BMW X 6 gegen die linke Fahrzeugseite. Anschließend gab dieser Gas und flüchtete in Richtung B37/A656. Der Maserati-Fahrer verständigte sofort die Polizei und nahm die Verfolgung auf. Diese führte über die B 38a, durch das Gewerbegebiet Mallau auf die B 36 in Richtung Schwetzingen. Hier flüchtete der Fahrer des BMW weiter durch Hirschacker bis nach Plankstadt. Dabei fuhr er mit Geschwindigkeiten von bis zu 150 km/h. An der Verfolgung waren auch mehrere Polizeistreifen der Reviere MA-Neckarau und Schwetzingen beteiligt. Das flüchtige Fahrzeug konnte schließlich an der Halteranschrift festgestellt werden. Der Fahrer des BMW X 6 öffnete erst die Tür, als diese auf richterliche Anordnung durch die Freiwillige Feuerwehr Schwetzingen geöffnet werden sollte. Bei seiner Festnahme bemerkten die Polizeibeamten deutlichen Alkoholgeruch im Atem des 31-jährigen BMW-Fahrers. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde einbehalten. Gegen den 31-jährigen BMW-Fahrer wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht ermittelt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Michael Klump Telefon: 0621 174-1108 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de