Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Insekt im Auge - ...

18.06.2017 - 15:43:05

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Insekt im Auge - .... Mannheim: Insekt im Auge - Auffahrunfallverursacht; eine Verletzte; 10.000.- Euro Schaden

Mannheim - Weil sie nach eigenen Angaben ein Insekt ins Auge bekam, war eine 22-jährige VW-Fahrerin kurz abgelenkt und übersah am Samstag, gegen 13.40 Uhr, dabei, dass die vor ihr fahrende 34-jährige Mini-Fahrerin an einer roten Ampel in der Seckenheimer Hauptstraße anhalten musste. Durch den Aufprall wurde eine 63-jährige Mitfahrerin im Mini leicht verletzt. Sie wurde vor Ort medizinisch behandelt. Ansonsten blieben alle Insassen beider Fahrzeuge unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 10.000.- Euro.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1102 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!