Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Innenstadt: Raubversuch ...

22.11.2016 - 11:25:27

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim-Innenstadt: Raubversuch .... Mannheim-Innenstadt: Raubversuch schlägt fehl - wichtige Zeugen gesucht

Mannheim-Innenstadt - Am frühen Morgen des Samstag, 12.11.2016, kam es gegen 05:45 Uhr zu einem versuchten Raub vor einem Einkaufsmarkt in den E-Quadraten. Eine 24-Jährige war zu Fuß unterwegs, als sie plötzlich auf zwei Unbekannte traf. Einer der beiden bedrohte sie mit einem Messer, während der andere sie am Arm festhielt und das Handy und die Handtasche der Geschädigten forderte. In diesem Moment näherten sich drei Passanten dem Geschehen. Sie wurden auf die Situation aufmerksam und schalteten sich ein, indem sie die Täter anschrien. Diese flüchteten daraufhin ohne Beute in unbekannte Richtung. Die Geschädigte wurde bei der Tat nicht verletzt. Einer der Räuber kann wie folgt beschrieben werden: Südländisch, circa 18 bis 25 Jahre alt, etwa 1,70 m groß, schlank, dunkle, kurze Haare, dunkel gekleidet, sprach gebrochenes Deutsch. Die Ermittlungen haben die Beamten vom Haus des Jugendrechts in Mannheim übernommen. Insbesondere die drei bislang unbekannten helfenden Passanten kommen als wichtige Zeugen in Betracht. Sie werden gebeten, sich unter 0621 / 174 - 5555 mit der Kriminalpolizei in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Thomas Habermehl Telefon: 0621 174-1109 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de