Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Hund grausam getötet; ...

21.02.2017 - 11:51:55

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: Hund grausam getötet; .... Mannheim: Hund grausam getötet; Täter unbekannt; Zeugen dringend gesucht

Mannheim - Noch keinen Schritt weiter sind die Ermittler des Polizeireviers Neckarstadt im Fall eines getöteten Hundes, der am Nachmittag des 12. Februar 2017, "An der Kammerschleuse" auf der Friesenheimer Insel, in der Nähe einer Gaststätte eines Kleingartenvereins aufgefunden wurde.

Bei dem Tier handelt es sich um einen Pinscher, dessen Unterkörper offenbar gewaltsam abgetrennt worden war. Die Hintergründe der sinnlosen und besonders grausamen Tat sind nicht bekannt.

Zeugen, die zwischen Freitag, den 10. Februar, 23 Uhr und Sonntag, den 12. Februar, 16.30 Uhr, verdächtige Wahrnehmungen im Bereich der Kleingartenanlage und der Gaststätte auf der Friesenheimer Insel "An der Kammerschleuse" gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt, Tel.: 0621/3301-0 in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Norbert Schätzle Telefon: 0621 174-1102 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!