Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim, Hockenheim, ...

12.07.2017 - 17:01:34

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim, Hockenheim, .... Mannheim, Hockenheim, Metropolregion: Schlag gegen die Rauschgiftkriminalität; zwölf kg Amphetamin und 200 Marihuanapflanzen beschlagnahmt; fünf Tatverdächtige in Untersuchungshaft

Mannheim, Hockenheim, Metropolregion - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim

Monatelange intensive Ermittlungen der Beamten des Dezernates für organisierte Kriminalität der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg und der Staatsanwaltschaft Mannheim führten diese auf die Spur einer Gruppe von Verdächtigen im Alter von 31 bis 58 Jahren. Diese sollen in der Metropolregion Marihuana angebaut und mit diesem sowie mit Amphetamin und Kokain, welches aus dem Ausland beschafft worden sein soll, Handel getrieben haben. Im Rahmen eines Einsatzes konnten am 10.07.2017 in Hockenheim zwölf kg Amphetamin beschlagnahmt werden. Bei Durchsuchungen der Wohnungen der Verdächtigen in Mannheim, Speyer und Schifferstadt wurden danach noch etwa 200 Marihuana-Setzlinge in zwei Indoor-Plantagen aufgefunden und ebenfalls beschlagnahmt. Die fünf deutschen, mazedonischen und bosnisch-herzegowinischen Verdächtigen wurden vorläufig festgenommen. Sie wurden am 11.07.2017 und am 12.07.2017 der Haftabteilung des Amtsgerichts Mannheim vorgeführt. Hier wurden auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim Untersuchungshaftbefehle wegen des dringenden Verdachts des gemeinschaftlichen unerlaubten Herstellens und Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge gegen die Männer erlassen. Anschließend wurden sie in Justizvollzugsanstalten eingeliefert. Die weiteren Ermittlungen werden von der Staatsanwaltschaft Mannheim und der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg geführt.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Thomas Habermehl Telefon: 0621 174-1109 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!