Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: 61-jähriger Radfahrer bei ...

10.07.2017 - 15:26:47

Polizeipräsidium Mannheim / Mannheim: 61-jähriger Radfahrer bei .... Mannheim: 61-jähriger Radfahrer bei Unfall schwer verletzt Vollsperrung der Wachenburgstraße während der Unfallaufnahme

Mannheim - Am Sonntagvormittag kurz nach 11 Uhr kam es auf der Kloppenheimer Brücke in Höhe des Übergangs zur Wachenburgstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 61-jähriger Radfahrer schwer verletzt wurde.

Ein bislang nicht ermittelter Autofahrer überholte trotz durchgezogener Fahrbahnbegrenzung zwei vor ihm befindliche Radfahrer, die wiederum trotz vorhandenen Radwegs die Fahrbahn benutzten. Der Autofahrer streifte beim Überholvorgang einen der Radfahrer, der in der Folge in den Gegenverkehr kam und einen ordnungsgemäß fahrenden VW touchierte. An dem Auto entstand Schaden von 2.000 Euro.

Der 61-Jährige zog sich durch die Kollision schwere Verletzungen zu, die eine stationäre Aufnahme in einem Krankenhaus erforderlich machten. Während der Unfallaufnahme war eine Vollsperrung der Wachenburgstraße erforderlich.

Der Verursacher kümmerte sich nicht um die Angelegenheit und setzte seine Fahrt unbeeindruckt fort. Zeugen, die kurz nach 11 Uhr auf den Unfall aufmerksam wurden und Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Mannheim, Tel.: 0621/174-4045, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Ulrike Mathes Telefon: 0621 174-1106 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de