Polizei, Kriminalität

Polizeipräsidium Mannheim / Malsch / Rhein-Neckar-Kreis: Auto ...

13.06.2017 - 13:06:56

Polizeipräsidium Mannheim / Malsch/Rhein-Neckar-Kreis: Auto .... Malsch/Rhein-Neckar-Kreis: Auto angefahren- 5.000 Euro Sachschaden - Zeugen gesucht

Malsch/Rhein-Neckar-Kreis - Am Montag zwischen 8.50 und 17 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Fahrer vermutlich beim Wenden bzw. Rückwärtsfahren in der Industriestraße einen geparkten roten Mini One. Ohne sich um den entstandenen Schaden von ca. 5.000 Euro zu kümmern, entfernte sich der Verursacher von der Unfallstelle. Aufgrund der Höhe und Ausmaße der Beschädigungen müsste es sich bei dem Verursacherfahrzeug um einen Lkw bzw. Sattelzug handeln. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Wiesloch unter Telefon 06222/57090 entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Mannheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/14915 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_14915.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Dieter Klumpp Telefon: 0621 174-1105 E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!